Einsteiger-Package in der Adria

Freunde

Familie

Einsteiger

Kroatien

Italien

Slowenien

Leistungen Basispaket
  • Reisedauer: 3 oder 4 Tage
  • Mittwoch-Samstag oder Samstag-Mittwoch
  • 3 o. 4 Nächtigungen auf komfortabler Yacht
  • deutschsprachiger Skipper
  • ortskundige Reiseleitung
  • ausführliche Reiseunterlagen
Jetzt buchen!

ab
€ 340,-
pro Person

Einsteiger-Route bei Yacht-Urlaub
Mögliche Routen

Portoroz/Izola – Piran – Novigrad – Poreč – Rovinj – Portoroz/Izola

Pula - Cres - Losinj - Pula

Grado - Venedig - Triest - Miramar - Grado

DETAILS

Unsere Yachten

Unsere Yachten bestehen aus einem komfortablen Innenraum mit vollwertiger Küche, geräumigen Esstisch, größzügige Doppelbettkabinen, Innennassräume mit Dusche und WC, außen Cockpit mit Esstisch, Relaxbereich und Badeplattform mit Außendusche. Die Belegung erfolgt entsprechend den Kabinenplätzen. Der Salon bleibt frei zur Verfügung für alle!

Details

Ihre Reise im Detail


Portoroz und Izola bzw. auch Grado, Triest, Pula und Punat auf Krk sind mit dem Auto bequem durch die direkte Autobahnanbindung von Wien (4h) / München (5h) zu erreichen.
Bei Bedarf (bspw. durch Anreise per Bus) kann auch ein Abholservice organisiert werden. Portoroz, Triest und Pula besitzen einen Flughafen.

Der perfekte Einsteiger Törn für alle, die das Segeln und das Yachtleben kennenlernen möchten. Erleben Sie einen Segelurlaub als Kurztrip und lernen Sie das Bordleben auf einer Yacht kennen. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten eines Urlaubs auf einer Yacht inspirieren. Unser Skipper zeigt Ihnen alles auf der Yacht, damit Sie perfekt vorbereitet sind. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, denn unsere Skipper sind perfekt ausgebildet. Unsere Routen sind dabei so gewählt, dass Sie in der kurzen Zeit sowohl in Häfen, Marinas, als auch in Buchten anlegen. Urlaubsfeeling garantiert!

Die Reise eignet sich perfekt für verlängerte Wochenenden, um die istrische Küste oder die Inseln der Kvarner Bucht vom Meer aus zu entdecken. Ganz nach unserem Motto "Jeden Tag woanders aufwachen" können Sie in den vier Tagen erleben und begreifen, was es bedeutet einen Urlaub auf einer Segelyacht zu verbringen.

 

Lernen Sie die nördliche Adria Kroatiens kennen

Nicht ohne Grund zählt Kroatien zu eine der attraktivsten Destinationen für Segler weltweit. Bei einem mediterranen Klima von 35°C im Sommer, dem kristallklaren Meereswasser und den fürs segeln idealen beständigen Wind wird Ihr Segelurlaub in Kroatien zu einem traumhaften Erlebnis. Übrigens kann man zu Ostern, ebenso wie erst im September bei ebenso guten Konditionen wie im Sommer, aber mit deutlich milderem Klima, die wunderbare Küstenlandschaft mit der Segelyacht erkunden. Spüren Sie die das Freiheitsgefühl bei einem Segelurlaub abseits vom Massentourismus, erkunden Sie die lebhafte Natur, steuern Sie entlegene Kiesbuchten an und springen Sie im Hochsommer in das 23 °C warme Wasser bevor Sie am Abend die vielfältige Kultur Kroatiens erleben. Lassen Sie einen facettenreicher Segeltag am Meer in den verträumten Küstenstädten ausklingen. Gehen Sie auf eine kulinarische Reise mit einem Slivovic Apparativ (Pflaumenschnaps), einen kühlen Karlovacko oder Osuljsko Bier, frischen Meeresfrüchten und genießen Sie die traditionellen Klänge der Klappa Musik.

Ein Segelurlaub in Kroatien steht für Unabhängigkeit, Vielfalt und Genuss. Die perfekte Voraussetzung um viele Küstenstädte, die mit dem UNESCO Weltkulturerbe versehen wurden anzusegeln. Tauchen Sie in ein kulturreiches Land mit jahrtausendealter Geschichte ein, das nur darauf wartet von Ihnen entdeckt zu werden.   

                                        

Erleben Sie Kroatien!

Izola

Der Startpunkt der Route ist die Marina di Izola. Der Stadtkern Izolas (ehemals eine Insel) mit seinen mittelalterlichen Gassen zeugt von Izolas reicher Geschichte. Entdeckt das lebhafte Städtchen und lernt seine Fischereitradition kennen.

Piran

Piran liegt auf unserer Route obligatorisch zum Aus- und Einklarieren. Manchmal auch als Übernachtungsdestination kann die malerische Stadt und ihre venezianische Architektur bewundert werden. Die engen Gassen der Altstadt erstrecken sich auf einer etwa einen Kilometer langen Landzunge. Auf dem Weg dorthin kann die teilweise erhaltene historische Verteidigungsanlage mit Wehrgängen und -türmen besichtigt werden. Die Strandpromenade vom Hafen bis zur Spitze der Landzunge ist gesäumt von vielen Restaurants.

Portoroz

Portoroz ist unser alternativer Startpunkt der Route. Die Marina ist luxuriös eingerichtet und liegt nahe der Autobahn. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und eine gute Auswahl an kulinarischen Highlights runden das Angebot in Portoroz ab. Zum Verlängern des Urlaubs bietet der Kurort zahlreiche Hotels mit Thermalbädern an.

Novigrad

Die Geschichte der kroatischen Stadt Novigrad reicht bis in die Antike zurück. Ein wesentlicher Einfluss auf die Stadt hatten, wie so oft in dieser Region, die Venezianer. Die Altstadt von Novigrad liegt auf einer kleinen Insel, die mit dem Festland verbunden ist. Wir nutzen den Ort auch gerne zum Aus- und Einklarieren nach Kroatien und besichtigen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, unter anderem die sehr gut erhaltene Stadtmauer und die venezianischen Kirchen und Gebäude.

Poreč

Poreč ist neben Rovinj und Pula die bedeutendste Stadt Istriens. Absolutes Highlight in Poreč ist das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika, welches zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Auch die vielen Verteidigungstürme aus dem 15. Jahrhundert, die Teile der Stadtmauer sind, sind imposant anzusehen. Poreč liegt auf einer Halbinsel, die durch die vorgelagerte kleine Insel Sveti Nikola geschützt wird. Bei einem gemütlichen Kaffee an der Hafenmauer lässt sich die Sonne am besten genießen.

Rovinj

Eines der bekanntesten Fotomotive Kroatiens ist Rovinj mit ihrer berühmten Barockkirche, der heiligen Euphemia. Die engen Gassen führen an zahlreichen kleinen Lokalen und Geschäften vorbei, die zum shoppen und bummeln einladen. Angekommen am höchsten Punkt der Altstadt können Sie einen herrlichen Ausblick auf das Meer und die umliegende Inselwelt genießen. Rovinj bietet neben ihrer historischen Architektur auch ein vielfältiges kulinarisches Angebot mit ausgezeichneten istrischen Spezialitäten.

  • Währung in Slowenien und Italien ist der €uro. Kroatische Währung ist Kuna: €1 ~ 7,5 Kuna
  • Nicht im Basispreis inkludiert sind Endreinigung (ca. €120,- pro Yacht), Spritverbrauch, fakultative Ausflüge, Anlegegebühren, persönliche Ausgaben und Reiseversicherungen sowie Trinkgelder jeglicher Art.
  • Skipper wird von der Bordkassa mitverpflegt.
  • Sie benötigen einen gültigen Reisepass für Einreise nach Kroatien und Crewliste.
  • Änderungen vorbehalten
  • "Was kostet mich die gesamte Reise?"

Preise


Basis-Preis

ab € 340,-*

pro Person**

Yacht

Übernachtungen

Skipper

* Mindestteilnehmer: 4 Personen | Bei Buchung 1-3 Personen werden Personen hinzugebucht. Alle angegebenen Preise sind Endpreise gemäß § 19 UStG Für Einzelreisende und Kleinstgruppen: Mitsegler in der Yacht-Urlaub Törnbörse finden

**ab 6 Personen 5% Rabatt auf alle Services, ab 8 Personen 10% Rabatt auf alle Services

***Sprit nach Verbrauch und Endreinigung (€ 120,- pro Yacht) sind alternativ von der Bordkassa zu zahlen.

Spritpauschale

zzgl. € 15,-*

pro Person**

inkludiert den Spritverbrauch***

Comfort-Package

zzgl. € 30,-*

pro Person**

Beibootmotor***

WLAN an Board

Bettleinen

Endreinigung***

Check-In/Check-Out Grado oder Triest

zzgl. € 30,-*

pro Person**

inkludiert die Anlegegebühren Grado/Triest

Gebühren Package

zzgl. € 50,-*

pro Person**

inkludiert die Anlegegebühren in 2 Marinas und einer Boje (z.B.: Piran, Novigrad, Rovinj)

Premium-Yacht-Upgrade

zzgl. € 85,-*

pro Person**

Neuwertige Yacht garantiert
(max. 3 Jahre)

Einzelkabine

zzgl. € 160,-*

pro Person**

Einzelbelegung

Top